Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Der Tanz beginnt Zeitsprünge ADAM und PLEVA Pressestimmen Musik Kontakt/Impressum datenschutz 

Zeitsprünge

Mit dem Programm Zeitsprünge serviert Myriam Pleva eine bunte Mischung aus internationalen Klassikern und beeindruckenden Eigenkompositionen ihrer Mutter Doris Pleva, zu denen Myriam Pleva die Texte schrieb.Sie singt in unterschiedlichsten Sprachen, doch ihr Körper spricht die deutlichste Sprache, der sich das Publikum nicht entziehen kann.

Teil 1: Il Mondo* Musik: Doris Pleva, Text: Myriam Pleva Barbara-Song Musik: Kurt Weill, Text: Bertold Brecht Maybe this time Musik: John Kander, Text Fred Ebb Liebe ist ein Geheimnis Musik: Franz Doelle, Text: C. Arnberg Otschi Tschornia Musik: Zigeunerweise Gorden* Musik: Doris Pleva, Text: Myriam Pleva Eifersüchtig* Musik: Doris Pleva, Text Myriam Pleva Heut' hab' ich ein Schwipserl Musik: P. Abraham, Text: A. Grünwald & Beda Männer sind wunderbar Text: Susanne v. Eick Zeitfurie Musik und Text: Rudolf Nelson As time goes by Musik und Text: Herman Hupfeld

Teil 2: Ouverture Musik: Doris Pleva Non, je ne regrette rien** Musik: Charles Dumontl, Text: Michael Vaucaire Wenn ich mir was wünschen dürfte Musik und Text: Friedrich Hollaender Big Spender Musik: Cy Coleman, Text: Dorothy Fields Porno aus Livorno* Musik: Doris Pleva, Text: Myriam Pleva Sag mir* Musik: Doris Pleva, Text: Myriam Pleva Lieben* Musik: Doris Pleva, Text Myriam Pleva La Fiesta Musik: Chick Corea Aventura* Musik: Doris Pleva, Text: Myriam Pleva Theme of New York** Musik: John Kander, Text: Fred Ebb



Gesang Tanz Theater Kabarett

Myriam Pleva

Engagieren Sie Myriam Pleva für Theater, Film- und Fernsehproduktionen und Events hier.